ÜBER UNS 2019-08-19T11:03:31+00:00

ÜBER UNS

TRUSTiCERT ist ein junges internationales Unternehmen, das als regulatorischer und wissenschaftlicher Partner bei der Entwicklung des E-Cig-Sektors und verwandter Produkte tätig ist.

Sein oberstes Ziel ist es, Gesundheit und Wellness durch die Verbreitung neuer Technologien zu unterstützen.

GESCHICHTE

Die Fähigkeiten von TRUSTiCERT liegen in der Universität, wo der Gründer und CEO Emanuele Ferri ab 2012 ein Forscherteam koordiniert hat, um die wissenschaftlichen Aspekte von E-Cig zu studieren, die Auswirkungen auf die Umwelt und die Inhalationstoxikologie der Dämpfen zu untersuchen. In den folgenden Jahren wächst das Team mit der aufkommenden komplexen regulatorische Umfeld, und sammelt neue Kompetenzen, die 2017 in TRUSTICERT strukturieren.

Die Gründer des Start-ups, mit Ursprung in der Universität, widmen ihre Ressourcen und Energien in F & E und in den Beziehungen zu internationalen Behörden, um ihre Partner mit der besten technologischen und regulatorischen Unterstützung zu versorgen.

ABTEILUNGEN

Heute besteht TRUSTiCERT aus sechs Abteilungen mit mehr als 15 Absolventen, darunter 6 Doktoranden in der Forschung (Ph.D.) einer post-universitären Ausbildung.

Ruh dich aus: wir denken an alles.
Die Customer Support Abteilung leitet den Kunden bei der Einhaltung der Vorschriften mit einem engagierten Assistenten, der für die Koordination aller Prozesse in Bezug auf Ihre Produkte verantwortlich ist, die Fristen einhält und als qualifizierter Referent für jede Anfrage an die zuständigen Behörden fungiert.

Unsere Brücke mit Institutionen, um immer einen Schritt voraus zu sein.
Die Regulierungsabteilung gewährleistet eine gründliche Kenntnis des Regelungsumfelds und bereichert sich durch einen regelmäßigen Dialog mit den zuständigen Institutionen, um die Entwicklung der Vorschriften im Voraus zu kennen.

Produktsicherheit: das fixe Denken unserer Wissenschaftler.
Die wissenschaftliche Abteilung bietet wertvolle und kompetente Unterstützung in verschiedenen Bereichen: von der Erstellung eines speziellen toxikologischen Dossiers für E-Liquids, über die Identifizierung gefährlicher Komponenten bis hin zur Bewertung der gesundheitlichen Auswirkungen durch In-vitro– und In-silico-Analysen

Nichts entgeht unseren CPUs.
Die IT-Abteilung entwickelt automatisierte Systeme für die Verwaltung, Verarbeitung und Übermittlung von Daten, die streng kontrollierte Prozesse garantieren, die in absoluter Sicherheit und Vertraulichkeit durchgeführt werden, und unterstützt Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die maßgeschneiderte Codes für den Betrieb von Software oder von elektronischen Komponenten brauchen

Gut Verständnis: wir lieben das.
Marketing und Kommunikation stellt ihre eigenen Erfahrungen zur Verfügung, um Websites, Blogs oder sozialen Seiten / Werbekampagnen zu erstellen, um die Bevölkerung über komplexe technische und wissenschaftliche Aspekte zu informieren, um die Sicherheits- und Qualitätsaspekte der Produkte der Kunden zu verbreiten.

Brilliant Köpfe für Ihre brillanten Ideen.
Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickelt geistige Eigentumsrechte und überträgt Technologie und Innovation an die besten Unternehmen.

Eine starke Synergie zwischen den verschiedenen Abteilungen ermöglicht es uns, die Kunden bei der Anpassung an die TPD-II-Vorschriften mit dem Anmeldungsprozess und CLP in einer effizienten, vollständigen und koordinierten Weise zu führen.

ZUSAMMENARBEIT

Mehrere Vereinbarungen mit zertifizierten Labors ermöglichen es uns, von den fortschrittlichsten Technologien zu profitieren, um die Anforderungen, die sich aus der aktuellen Gesetzgebung ergeben, vollständig zu erfüllen. Wir arbeiten mit den besten chemischen und toxikologischen Forschungsgruppen, dank der wertvollen Zusammenarbeit mit internationalen Institutionen.

Verbindungen

Trusticert ist UNI Effective Member (Sozialgesetzbuch 169929) und trägt somit zur Entwicklung der technischen Standards für elektronische Zigaretten und Nachfüllflüssigkeiten bei.

Einer unserer Experten nimmt an der Technischen Kommission UNI / CT 042 / GL67, der Technischen Kommission CEN / TC 437 und der Technischen Kommission ISO / TC 126 / SC3 teil.